Geschäftsmodelle für Smart Home

Was ist Smart Home?
Smart Home, auch bekannt unter Smart Living, was übersetzt intelligentes Wohnen bedeutet, ist die Vernetzung von Geräten oder Devices im eigenen Haus. Ein Beispiel hierfür ist, dass ich Pflanzen im Garten zum idealen Zeitpunkt von selbst bewässern lassen kann. Um dies zu ermöglichen müssen Sensoren die Feuchtigkeit der Erde prüfen und mit der Bewässerungsanlage in Kontakt stehen, wann und welche Bereiche des Gartens zu bewässern sind. Zusätzlich dazu kann der Nutzer auch selbst eingreifen und die Steuerung wo und wann er will per Smart Phone selbst übernehmen.

Kundenrelevanz

Für Unternehmen ist es natürlich wichtig wie sie im Markt von Smart Home Gewinne erzielen können. Momentan ist es noch so, dass der Markt hauptsächlich von Hardwareverkäufen dominiert wird und hier auch der größte Umsatz erzielt wird. Es gibt zwei verschiedene Arten von Kunden die sich für Smart Living interessieren, dass sind zum einem die, die sich gerade ein neues Haus gekauft, gebaut oder ihr altes Haus renoviert haben. Diese Art von Kunden kaufen sich soweit es möglich ist eine Komplettlösung. Die andere Art von Kunden kaufen sich einzelne Geräte um ihr Zuhause Stück für Stück moderner zu machen, was sich daran erklären lässt, dass größere Investitionen von privaten Haushalte nur selten getragen werden können.

State of the Smart Home Report 2015
State of the Smart Home Report 2015

Diese Abbildung zeigt das Ergebnis einer Umfrage die in Nordamerika 2015 durchgeführt wurde. Bei dieser Umfrage ging es darum, welche Geräte sich Kunden für ihr Smartes Zuhause  am meisten wünschen. Was sich klar hervorhebt ist, dass keiner der Kunden an den Health Care Sektor, also an das Gesundheitswesen, denkt, in welchem vor allem Smart Home eine wichtige Rolle spielen wird. Wenn man beispielsweise die Menschen betrachtet, welche aufgrund Ihrer geistigen oder körperlichen Einschränkung auf Hilfe angewiesen sind, die sonst von anderen Menschen übernommen wird, könnte hier ein wichtiges Feld im Zusammenhang mit Smart Home entstehen.

Geschäftsfelder für Smart Home

Im Prinzip gibt es fünf Bereiche für Smart Home das sind: Sicherheit,  Energieeffizienz, Komfort, Entertainment und Gesundheit. Alle Bereiche von Smart Home alleine von einem Unternehmen abzudecken ist kaum möglich, deswegen müssen hier die Unternehmen Kooperationen oder Zusammenschlüsse miteinander bilden. Um es für die Kunden in der Zukunft und die Massentauglichkeit zu verbessern, sollte Smart Home in verschiedenen Paketen angeboten werden, die alle Wünsche und Erwartungen der  Kunden erfüllen. Zusätzlich dazu sollten die Kunden durch verschiedene Services, die ihnen Anfangs helfen Smart Home zu installieren und später helfen Probleme zu lösen, begleitet werden und eine Erweiterung ihres Pakets ermöglichen. Um so eine große und schwierige Aufgabe zu bewältigen, müssen die Unternehmen neue innovative Geschäftsmodelle entwickeln, mit denen sie den Markt und Kooperationen mit Unternehmen für sich gewinnen können, aber auch um überhaupt Chancen zu haben sich gegen die starke Konkurrenz durch setzen zu können. Um ein Geschäftsmodell richtig zu erstellen, gibt es einige verschiedenen Modelle die in Betracht gezogen werden sollten, damit das Risiko des Scheiterns des Projekts reduziert wird.  Zusätzlich ist zu beachten, dass ein Modell am Ende und auch während der Nutzungsdauer immer wieder evaluiert werden sollte und am Ende eine zusätzliche Prüfung der Robustheit notwendig ist.

Bild Quellen:

Abbildung 1 (Vorschaubild): https://www.flickr.com/photos/99781513@N04/15182533048/in/photolist-p8Cs8b-5nchwR-jaWmJn-jaUYte-de61tk-4Q5den-p7Vu5Y-bNYHjn-5ncicB-74p3sr-p9Vozy-rTuh6U-oStccr-de63Rx-p9G1KB-oStcum-ikB9n6-e6wrGA-7dxjyk-oSsQeN-dYz4sg-e6wpAW-fea2KK-e6wqjf-5ngvz3-8HJZ2X-bCjxFj-akawhz-oSrX9R-4qTRfK-aGCgaT-p9Vt81-de6344-oSb15H-p9VwGA-7xcdTo-dN1rGL-rt12ks-bjP4T1-oStdiq-jwAyC6-p9XrVF-hqWGET-oStfji-8Hu8AB-ipmwvS-5nciVX-p9XrLH-dMUTPp-9srH7y/

Author: Scott Lewis
Abbildung 2: State of the Smart Home Report 2015

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.