Netikette der Social Media Kanäle zur Lernwerkstatt „Social Media Balloon„

Wir freuen uns, Sie heute auf den Social-Media-Kanälen zur der Lernwerkstatt Socialmediaballoon des Studiengangs Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Heilbronn begrüßen zu dürfen. Wir sehen freudig einem regen Austausch mit Ihnen und anderen Besuchern entgegen und begrüßen es sehr, wenn Sie Gefallen an unseren regelmäßigen Aktionen, am Diskutieren sowie Kommentieren unserer Themen finden.

Die Kommunikation mit unseren Besuchern ist geprägt durch ein offenes, transparentes respektvolles sowie wertschätzendes Miteinander. Wir möchten Sie daher bitten, stets auf einen freundlichen Umgangston zu achten und möglichst sachlich zu argumentieren.

Wenn Sie auf unsere Social-Media-Kanäle zugreifen, erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen des Plattformbetreibers einverstanden. Gehen Sie mit anderen Nutzern genauso um, wie Sie selbst behandelt werden möchten.Jeder Mensch hat das Recht auf freie Meinungsäußerung. Ein Aufzwängen der eigenen Meinung ist daher unangebracht. Beleidigungen, sexuelle Anspielungen und sexistische oder rassistische Äußerungen sowie Hasspropaganda, Pornografie sind untersagt. Sachliche Argumentationen und wertschätzender Umgang sind erwünscht; nicht erwünscht sind persönliche Anfeindungen.

Jeder Nutzer ist für seine Kommentare selbst verantwortlich Kommentare sollen sich auf den Bloginhalt beziehen Versuchen Sie sich kurz und komprimiert zu äußern, da wir Kommentare, die mehr als 400 Zeichen haben, einer Kürzung im eigenen Ermessen unterziehen.

Nicht erwünscht sind (und führt zur Löschung des Kommentars):

  • Beleidigungen und Entwürdigungen von Personen in jeglicher Form.
  • Der Missbrauch in Form von Werbung für andere Webseiten oder Dienstleistungen
  • Verletzungen von Rechten Dritter, auch und insbesondere von Urheberrechten
  • Weitergabe von geheimen und/oder vertraulichen Firmeninternas
  • Kommentare, die sich nicht auf den diskutierten Inhalt beziehen
  • Aufforderungen zu Gewalt gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen, Porno­grafie
  • Werbung für Dienstleistungen und Waren
  • Aufrufe zu Demonstrationen und politischen Kundgebungen
  • Kommentare, die nicht in deutscher oder englischer Sprache verfasst sind
  • Weitergabe von Personalien und Daten anderer Teilnehmer ohne deren Zustimmung
  • Spam, jeglicher Art und Weise.

Ausschlussklausel für Haftung

Beiträge werden von Teilnehmern kommentiert und spiegeln allein deren persönliche Mei­nung wider. Für Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt der Betreiber keine Gewähr. Wir verpflichten uns alle datenschutzrechtlichen Bestimmungen einzuhalten. Sie können sich dazu auf im Impressum dieses Blogs gerne näher informieren